31.03.2017

Windows Registry Einstellungen

Änderung an der Registrierung
Gruppenrichtlinien-Reglementierung
Typische Windows Autostarts
Outlook und OUE Schlüssel
Windows 2000 Hintergrundfarbe beim Starten ändern
CD Autorun abschalten
DOS Box im Kontextmenue
DMA Modus einschalten
Automatisches Erstellen der Standard-Freigabe "Share$" deaktivieren
Fehlermeldung: Nicht genügend Server-Speicherplatz
Routing (IP Forwarding) in der Registry aktivieren
NUM Lock Taste unter NT beim Start akivieren
Aktuelle verwendeter Schlüssel der Registry
Werte für den Start Schlüssel von Dienste und Treibern
Speicherort von Windows Standard Folder ändern
schnell Anmeldung unter W2k
Computerbrowser (Computersuchdienst) einrichten
DSL Einstellungen und Optimierungen
Festplatten größer 128GB unter W2k und WXP nutzen
Netzwerkkabelentfernungserkennung abschalten (Disable Media Sense)
Automatischer Login eines Default Users
Monitoreinstellung in der Registry
Hintergrund der Menüleiste des Explorers und IE einrichten
Inaktive Symbole der Taskleiste löschen
Dateien ohne digitale Signatur ausführen
NTLM-Authentifizierung unter Vista ändern
Client in der Netzwerkumgebung "verbergen"
USB-Stick Schreibschutz aktivieren
AutoPlay Funktionen beim anschließen von Geräten
Erweitertes Kontextmenü von Win7
Windows Explorer
sonstiges

Seitenanfang

Änderungen an der Registrierung

Schlüssel mit allen Werten und Unterschlüssel löschen zwischen eckigen Klammern ein Minuszeichen vorangestellt
z.B. [-HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard]
einen einzelnen Wert unterhalb eines Schlüssels löscht ein Minuszeichen anstelle des Wertes
z.B. "InitialKeyboardIndicators"=-
einen Standardwert, den die Regedit für jeden Schlüssel als "(Standard)" anzeigt, lässt sich über den speziellen Namen "@" ändern, aber nicht ganz entfernen z.B. @="neuer Wert"

- auf die Registry mit den Rechten des "Systems" zugreifen

at hh:mm /interactive regedit.exe

- einen Schlüssel [HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxHTML] aus der Registry per Kommandozeile löschen.

reg delete HKCR\FirefoxHTML /f

- eine Wert setzen, im Beispiel wird IPv6 deaktiviert, der Parameter DisabledComponents wird hinzugefügt mit dem DWORD Wert 255 (in HEX 0xff)

reg add HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters /v DisabledComponents /t REG_DWORD /d 255 /f

- einen bestimmten Parameter abfragen /v, wird die Option /v weggelassen, werden alle Werte des Schlüssels angezeigt.

reg query HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters /v DisabledComponents

- zeigt alle verfügbaren Optionen an

reg /?

über eine .reg Datei

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxHTML]

Registryschlüssel Erklärung

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\XXX]
"ErrorControl"=dword:00000001
"Start"=dword:00000000
"Type"=dword:00000002

ErrorControl auf 1 wird im Fehlerfall eine Meldung ausgegeben, 0 keine Warnung, 2 Neustart im Fehlerfall, 3 Systemhalt im Fehlerfall.
Start gibt an, wann der Treiber oder Dienst geladen wird. Bei 0 gleich beim Start des Systems, Beim Wert 2 wird der Dienst oder Treiber gestartet, wenn Windows den Anmeldebildschirm zeigt.
Type Wert 2 (Systemtreiber) wird gleich beim Start des Systems geladen

Der Session Manager (smss.exe) führt die in diesem Schlüssel angegebenen "Dateiersetzungen" von Systemdateien nach dem Neustart des Systems aus, wenn dies durch eine Softwareinstallation notwendig geworden ist.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager]
"PendingFileRenameOperations"=hex(7):

Seitenanfang

Gruppenrichtlinien-Reglementierung

- verhindert die Suche nach Programmen mit dem man unbekannten Dateitypen öffnen kann.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system]
"NoInternetOpenWith"=dword:00000001

- Desktop Symbole fixieren

Benutzerkonfiguration | Administrative Vorlagen | Desktop
Einstellungen nicht beim Beenden speichern auf aktiviert setzen, oder in der Registry unter

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000001

- Taskmanager sperren

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"DisableTaskMgr"=dword:00000001

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\
{SSID-des-Users}User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"DisableTaskMgr"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system]
"DisableTaskMgr"=dword:00000001

die lokalen GPOs sind in den folgenden Ordnern gespeichert

C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\Machine\Registry.pol
C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\User\Registry.pol

- Letzten Benutzername nicht im Anmeldedialog anzeigen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"DontDisplayLastUserName"=dword:00000001

- WinXP Benutzerkonto Anzeige auf der "Willkommen Seite"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\
SpecialAccounts\UserList]

Ein DWORD-Wert erzeugen, für jeden Usernamen der in der Liste angezeigt oder nicht angezeigt werden soll. Benutzer anzeigen Wert 1, Benutzer nicht anzeigen Wert 0

- Start von bestimmten Programmen verhindern, wird auch gern von Trojanern genommen.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options]
"Debugger"="ntsd -d"

 

 

Seitenanfang

Typische Windows Autostarts

Autostart in der Registry

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce]
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders] "Startup"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders] "Startup"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnceEx]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders] "Common Startup"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders] "Common Startup"

[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce]
[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders] "Startup"
[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders] "Startup"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Update] "NetworkPath"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\exefile\shell\open\command] @="\"%1\" %*"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ShellServiceObjectDelayLoad]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
" Shell"="Explorer.exe"

Autostart mit einer Datei

diverse Autostartordner
C:\Winnt\System32\Autoexec.nt oder Config.nt
für Win9x außerdem noch
C:\Msdos.sys, C:\Winboot.ini, C:\Win.bat, C:\Windows\Dosstart.bat, C:\Windows\Command\Cmdinit.bat, Winstart.bat, C:\Windows\Wininit.ini, C:\Windows\System.ini (Eintrag 'Shell='), C:\Windows\Win.ini (Eintrag 'Run=' 'Load=')
mit Explorer über Aktive Inhalte in einer *.htt Datei

Seitenanfang

Outlook und OUE Schlüssel

- Outlook Einstellungen

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\<Version>\Outlook]

- Outlook Konten

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsyste\Profiles\Outlook]

- Outlook Express Konten

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Account Manager]

Seitenanfang

Hintergrundfarbe beim Starten von W2k definieren

[HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Colors]
"Background"="58 110 165" (Standardeinstellung)

Farbe RR GG BB
Standard 58 110 165
Rot FF 00 00
Grün 00 00 FF
Gelb FF FF 00
Cyan 00 FF FF
Magenta FF 00 FF
Braun A5 2A 2A
Weiss FF FF FF
Schwarz 00 00 00
Seitenanfang

CDROM Autorun abschalten

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Cdrom]
"Autorun"=dword:00000000

Seitenanfang

DOS-Box im Kontextmenue eintragen

[HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\DOS-Box\command]
@="C:\\Winnt\\system32\\cmd.exe /k CD /d \"%1\"" oder
Ordneroptionen / Dateityp / Ordner suchen Erwitert dann auf Neu Vorgang DOS-Box und als Anwendung C:\Winnt\system32\cmd.exe /k CD /d "%1" eintragen.

Seitenanfang

DMA Modus unter NT4 in der Registry

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters\Device(x)] Wert "DriverParameter" finden und "DmaDetectionLevel"=0x1 (x ist dabei 0 für primären und 1 für sekundären IDE Kanal) die Änderung von 0x1 auf 0x2 wird Busmastering eingeschaltet.

Seitenanfang

Automatisches Erstellen der Standard-Freigabe "Share$" deaktivieren

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters] "AutoShareServer"=dword:00000000 (für einen Server)
"AutoShareWks"=dword:00000000 (für eine Workstation)

Seitenanfang

Fehlermeldung: Nicht genügend Server-Speicherplatz

"Nicht genügend Server-Speicherplatz verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten."

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters]
"IRPStackSize"=dword:00000014

den Wert auf mind. 11 (Dezimal) und max. 50 setzen.

Seitenanfang

Routing (IP Forwarding) in der Registy aktivieren

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
"IPEnableRouter"=dword:00000001
setzen, oder den Dienst "Routing und Ras" starten

Seitenanfang

NUM-Taste unter W2k beim Start aktivieren

[HKEY_USERS\.DEFAULT\ControlPanel\Keyboard]
"InitialKeyboardIndicators"="2"

Seitenanfang

Aktuelle verwendeter Schlüssel der Registry

zeigt den von Windows aktuell verwendeten Schlüssel der Registry an, entweder ControlSet001 oder ControlSet002
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Select]
"Current"=dword:00000001

Seitenanfang

Werte für den Start Schlüssel von Dienste und Treibern

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet00X\Services\xxx]
"Start"=dword:0000000X

Wert Treiber Dienst
0 bei Systemstart laden  
1 System  
2 Automatisch Automatisch (nach den erscheinen des Anmeldebildschirmes)
3 Bedarf Manuell
4 Deaktiviert Deaktiviert
Seitenanfang

Speicherort von Windows Standard Folder ändern

Speicherort "Eigene Dateien"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
"Personal"="C:\\Eigene Dateien"

Speicherort "Anwendungsdaten"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
"AppData"="C:\\Dokumente und Einstellungen\\User\\Anwendungsdaten"

Speicherort "verwendete Dokumente"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
"Recent"="C:\\Temp\\Recent"

Speicherort "Favoriten"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
"Favorites"="C:\\Dokumente und Einstellungen\\User\\Favoriten"

Für W2k und WXP ist auch noch dieser Schlüssel interessant, er muß die gleichen Einstellungen haben wie der Schlüssel "Shell Folder"
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders]

Standard Pfad für den Ordner Profile
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList]
"ProfilesDirectory"

Seitenanfang

schnell Anmeldung unter W2k

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider]
"RestoreConnection"=dword:00000000
ist aber ein Unterschied zu Win98, die Laufwerke werden mit Rotem Kreutz verbunden und Laufwerksbuchstaben wird Reserviert, aber das LW erscheint in manchen Programmen nicht bevor man nicht mit dem Explorer zugegriffen hatte.

Seitenanfang

Computersuchdienst einrichten

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Browser\Parameters]
"MaintainServerList"="Auto"
mögliche Konfigurationen:
YES - Computersuchdienst aktivieren
NO - Computersuchdienst deaktiv
Auto - wenn im Netz noch keiner vorhanden ist Gewinnt der stärkste, ein Server hat die höhste Priorität (default W2k und WinXP)

wie die Wähl des Masterbrowsers ausgegangen ist, kann man mit "nbtstat" anzeigen lassen.

nbtstat -n
..__MSBROWSE__.<01>  GROUP       Registriert

Ressourcen kann man mit "net view rechnername" anzeigen.

Wenn die Fehlermeldung beim Durchsuchen des Netzwerkes mithilfe der Netzwerkumgebung erscheint,
"Der Server ist nicht für Transaktionen konfiguriert" muss man mit "net share" überprüfen, ob die Freigabe "IPC$" existiert (auf dem Masterbrowser).

Seitenanfang

DSL Einstellungen und Optimierungen

- Die Adapter-ID unter diesem Schlüssel ermitteln
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Network\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\{Adapter-ID}\Connection]
"Name"="Adapter-Name"

- optimalen MTU Wert für DSL eintragen (1492 Dezimal)

ping -f -l 1464 t-online.de

für das Protokoll müssen noch 28 Byte dazuaddiert werden.
1464 + 28Byte = 1492

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\{Adapter-ID}]
"MTU"=dword:000005d4

- ICS DHCP Server deaktivieren wenn IP Adressen statisch im Netz vergeben wurden
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters]
"BackupEnableDHCP"=dword:00000000

- Anzahl der Verbindungen setzen
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
"TcpWindowSize"=dword:00061a80

Seitenanfang

Festplatten größer 128GB unter W2k und WXP nutzen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters]
"EnableBigLba"=dword:00000001
wenn der Wert gesetzt ist gibt es keine 128GB Begrenzung für Festplatten mehr

Seitenanfang

Netzwerkkabelentfernungserkennung abschalten (Disable Media Sense)

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
"DisableDHCPMediaSense"=dword:00000001

Seitenanfang

Automatischer Login eines Default Users

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"DefaultUserName"="User"
"DefaultPassword"="geheim"
"AutoAdminLogon"="1"

Seitenanfang

Monitoreinstellung in der Registry

unter dem Schlüssel nach Monitor suchen
[HKEY_CURRENT_CONFIG\System\CurrentControlSet\Control\Class\]
und unter
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\DISPLAY]

- Bildschirmfrequenz kann man mit dem Schlüssel (für W2k)
[HKEY_CURRENT_CONFIG\System\CurrentControlSet\SERVICES\XXXX\DEVICE0\Mon4D545880]
"DefaultSettings.BitsPerPel"=dword:00000010
"DefaultSettings.XResolution"=dword:00000640
"DefaultSettings.YResolution"=dword:000004b0
"DefaultSettings.VRefresh"=dword:0000004b
XXXX - steht für den Namen der Karte (muss man vorher nachsehen)
- Bildschirmfrequenz kann man mit dem Schlüssel (für Win2003)
[HKEY_CURRENT_CONFIG\System\CurrentControlSet\Control\VIDEO\{C0E2A979-05CD-41A8-AF3D-9C0B804525B9}\0000\Mon11223344]
"DefaultSettings.BitsPerPel"=dword:00000020
"DefaultSettings.XResolution"=dword:00000500
"DefaultSettings.YResolution"=dword:000003c0
"DefaultSettings.VRefresh"=dword:0000004b

Seitenanfang

Hintergrund der Menüleiste des Explorers und IE einrichten

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar]
"BackBitmapShell"="C:\\Winnt\\color.bmp"
"BackBitmapIE5"="C:\\Winnt\\color.bmp"

BackBitmapShell ist der Hintergrund der Titelleiste des Explorers und BackBitmapIE5 ist für den Hintergrund der Titelleiste des Internetexplorers. Das passende Bitmap kann man mit Paint erstellen.

Seitenanfang

Inaktive Symbole der Taskleiste löschen

veraltete Taskleistensymbole loswerden

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\TrayNotify]

die Binärschlüssel löschen, werden von Windows wieder neu angelegt.

Seitenanfang

Dateien ohne digitale Signatur ausführen

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Associations]
"LowRiskFileTypes"=".exe"

Seitenanfang

NTLM-Authentifizierung unter Vista ändern

wenn beim Zugriff auf ein LanDrive immer die Passwortabfrage kommt, aber der Zugriff trotz korregtem Passwort nicht möglich ist.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa]
"LmCompatibilityLevel"=dword:00000000

Seitenanfang

Client in der Netzwerkumgebung "verbergen"

der Rechner ist nach den setzen auf "hidden" und einem Neustart in der Netzwerkumgebung nicht mehr sichbar.

%windir%\system32\net.exe config server /hidden:yes

oder

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters]
"hidden"=dword:00000001

Seitenanfang

USB-Stick Schreibschutz aktivieren

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies]
"WriteProtect"=dword:00000001

mit dem DWord-Wert 0 wird der Schreibschutz wieder deaktiviert. Der Parameter ist erst nach einem Neustart aktiv.

Seitenanfang

AutoPlay Funktionen beim anschließen von Geräten

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers]

Default Einstellungen

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers\
EventHandlersDefaultSelection]
"ShowPicturesOnArrival"="MSOpenFolder"
"PlayVideoFilesOnArrival"="MSOpenFolder"
"PlayDVDMovieOnArrival"="PDVDPlayDVDMovieOnArrival"
"HandleCDBurningOnArrival"="HPSCDBurningOnArival"
"PlayMusicFilesOnArrival"="MSOpenFolder"

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers\UserDefaults]

HKLM_AutoPlay.reg

Toole zum Reparieren der Funktion

TweakUI
Autoplay Repair Wizard

Seitenanfang

Erweitertes Kontextmenü von Win7

- ist der Registry Schlüssel Extended vorhanden, wird der Eintrag im erweiterten Kontextmenü (Shift+RechteMaus) aufgeführt, wenn man Extended entfernt oder umbenennt, erscheint der Eintrag auch im normalen Kontextmenü.

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\cmd]
"Extended"=""

- Kontextmenü für Verzeichnisse

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory]
[HKEY_CLASSES_ROOT\Folder]

- Kontextmenü für Laufwerke

[HKEY_CLASSES_ROOT\Drive]

- allgemeine Dateien

[HKEY_CLASSES_ROOT\*]

exefile - EXE Dateien
batfile - Batch Dateien
cmdfile - CMD Dateien

Seitenanfang

Windows Explorer

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"Hidden"=dword:00000001
"ShowSuperHidden"=dword:00000001

Hidden - versteckte Dateien 1 zeigt sie an, 2 Dateien werden nicht angezeigt
ShowSuperHidden - Systemdateien 1 anzeigen, 0 verstecken

- Konfiguration Win7 Explorer

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"Start_SearchFiles"=dword:00000002
"ServerAdminUI"=dword:00000000
"Hidden"=dword:00000001
"ShowCompColor"=dword:00000001
"HideFileExt"=dword:00000000
"DontPrettyPath"=dword:00000000
"ShowInfoTip"=dword:00000000
"HideIcons"=dword:00000000
"MapNetDrvBtn"=dword:00000000
"WebView"=dword:00000001
"Filter"=dword:00000000
"SuperHidden"=dword:00000001
"SeparateProcess"=dword:00000000
"AutoCheckSelect"=dword:00000000
"IconsOnly"=dword:00000000
"ShowTypeOverlay"=dword:00000000
"ListviewAlphaSelect"=dword:00000001
"ListviewShadow"=dword:00000001
"TaskbarAnimations"=dword:00000001
"StartMenuInit"=dword:00000004
"Start_ShowMyGames"=dword:00000000
"TaskbarSizeMove"=dword:00000000
"DisablePreviewDesktop"=dword:00000000
"TaskbarSmallIcons"=dword:00000001
"TaskbarGlomLevel"=dword:00000000
"Start_TrackProgs"=dword:00000001
"Start_PowerButtonAction"=dword:00000002
"Start_TrackDocs"=dword:00000000
"Start_ShowMyPics"=dword:00000000
"Start_ShowMyComputer"=dword:00000002
"Start_ShowMyDocs"=dword:00000002
"Start_LargeMFUIcons"=dword:00000000
"Start_ShowMyMusic"=dword:00000000
"Start_ShowUser"=dword:00000000
"Start_ShowSetProgramAccessAndDefaults"=dword:00000000
"Start_ShowControlPanel"=dword:00000002
"Start_MinMFU"=dword:0000000a
"Start_AdminToolsRoot"=dword:00000002
"StartMenuAdminTools"=dword:00000001
"NavPaneShowAllFolders"=dword:00000001
"NavPaneExpandToCurrentFolder"=dword:00000001
"FolderContentsInfoTip"=dword:00000000
"SharingWizardOn"=dword:00000000
"ShowSuperHidden"=dword:00000001
"AlwaysShowMenus"=dword:00000001
"PersistBrowsers"=dword:00000001

- Taskleiste

C:\Users\<Benutzer>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband]

- Startmenü

C:\Users\<Benutzer>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\StartMenu

Icons im Explorer

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Icons]
"4"="C:\\Windows\\System32\\shell32.dll,137"

weist dem aktuell gewählten Ordner das Symbol 137 aus der Shell32.dll zu

Dateien mit Icons
%SystemRoot%\System32\shell32.dll
%SystemRoot%\System32\DDORes.dll
%SystemRoot%\System32\imageres.dll
%SystemRoot%\System32\wmploc.dll

Seitenanfang

sonstiges

Reihenfolge der DNS Abfrage ändern, dazu ist folgender Eintrag zu öffnen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Linkage]
"Bind"

dann den Eintrag \Device\NdisWanIp ausschneiden und als ersten Eintrag einfügen.

Internet-Programmsuche für nicht Registierte Datei-Erweiterungen deaktivieren

WinXP

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"NoInternetOpenWith"=dword:00000001

Vista - Win7

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoInternetOpenWith"=dword:00000001

Dateityp Erweiterten Einstellungen Beispiel .vnc Dateien

[HKEY_CLASSES_ROOT\Applications\vncviewer.exe]
[HKEY_CLASSES_ROOT\Applications\vncviewer.exe\shell]
[HKEY_CLASSES_ROOT\Applications\vncviewer.exe\shell\open]
[HKEY_CLASSES_ROOT\Applications\vncviewer.exe\shell\open\command]
@="\"C:\\Program Files\\Online\\UltraVNC\\vncviewer.exe\" -config \"%1\""

[HKEY_CLASSES_ROOT\vnc_auto_file]
@=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\vnc_auto_file\shell]
[HKEY_CLASSES_ROOT\vnc_auto_file\shell\open]
[HKEY_CLASSES_ROOT\vnc_auto_file\shell\open\command]
@="\"C:\\Program Files\\Online\\UltraVNC\\vncviewer.exe\" -config \"%1\""

Adaptereinstellungen der Netzwerkkarte

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\{ID der Netwerkkarte}]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\{ID der Netwerkkarte}]