08.11.2017

NAS

QNAP
Netgear
sonstiges

Links:
...

Seitenanfang

QNAP

Seitenanfang

iSCSI Konfiguration

Systemeinstellungen | Netzwerk | Servicebindung
iSCSI für die Netzwerkkarte aktivieren

Systemeinstellungen | Speichermanagement | iSCSI
Portalverwaltung
iSCSI-Zieldienst aktivieren: aktivieren
iSCSI-Dienstport: 3260

Zielverwaltung
Schneller Konfigurationswizard

- auf der Konsole

# /etc/config/iscsi.conf
[iSCSISetting]
Enable = TRUE
iSCSIPort = 3260

iSCSI Dienst neu starten

/etc/init.d/iscsiinit.sh stop
/etc/init.d/iscsiinit.sh start

Verbindung testen

telnet <NAS-IP-Adresse> 3260

 

Seitenanfang

Netgear

 

Seitenanfang

NETGEAR ReadyNAS 102

USB Recovery Tool
How do I use the USB Recovery Tool

Firmware Image in das Verzeichnis \arm der Recovery Tools kopieren
USB Datenträger erstellen

Dateien auf dem USB-Stick
initrd-recovery.gz - aus dem Ordner \arm\
NTGR_USBBOOT_INFO.txt - aus dem Ordner \arm\
uImage-recovery - aus dem Ordner \arm\rn10x
ReadyNASOS-6.x.x-arm.img - Firmware Datei

Firmware Image per USB-Stick updaten

  1. NAS ausschalten
  2. USB-Stick in die Front-USB Buchse stecken
  3. Backup Taste halten und mit Power Taste einschalten
  4. Backup Taste 15 sek gedrückt halten
  5. NAS installiert das OS neu, danach fährt es herunter

NAS Boot Menü

  1. NAS ausschalten
  2. Reset Taster (auf der Rückseite) halten und NAS über Power Taste anschalten.
  3. wenn alle LEDs leuchten, befindet man sich im Boot Menü
  4. über Backup Taste Aktion wählen
  5. die Aktion mit den Reset Taste bestätigen.

Power LED - Normal Boot
Disk 1 LED - Factory Reset
Disk 2 LED - OS reinstall

Boot Menu ReadyNAS

 

Seitenanfang

sonstiges