31.03.2017

Telefon Verkabelung

ISDN
Telefonkabel
CAPI 2.0-Fehlercodes

Wikipedia Link
Telefonanschluss
Analoge Telefontechnik

Seitenanfang

ISDN

1a Sendeader (NT-Klemme a1)
1b Sendeader (NT-Klemme b1)
2a Empfangsader (NT-Klemme a2)
2b Empfangsader (NT-Klemme b2)

ISDN

ISDN

NTBA

- Anlagenanschluss, Punkt zu Punkt (PP) beträgt die max. Kabellänge 1100m zwischen NT (Network Termination) und TE (Terminal Equipment) mit Abschlußwiederständen an beiden Enden von 100 Ohm

- Mehrgeräteanschluß, Punkt zu Mehrpunkt (PMP), es können bis zu 8 Endgeräten gleichzeitig an der S0 Schnittstelle angeschlossen werden.
Die Bitrate beträgt 160 kBit/s brutto die zwischen zwei B-Kanälen zu je 64 kBit/s und zwei D-Kanälen zu je 16 kBit/s aufgeteilt werden.
Der passive S0-Bus mit bis zu 8 Endgeräten, soll 150m nicht überschritten werden, bei nur 4 Endgeräten innerhalb der letzten 50m kann der Bus bis auf 500m verlängert werden, bei nur einem Gerät kann der Bus bis 1000m lang sein.

- S2m-Schnittstelle (Primärmultiplexanschluss) ist als Punkt zu Punkt Verbindung (PP) ausgeführt, bis zu 30 Basiskanäle mit 64 kBit/s

- Up0-Schnittstelle ist ein Schnittstelle einer Telefonanlage (für Systemtelefone), kann zwei bis vier Kilometer lang sein.

- UK0-Schnittstelle ist der Anschluss, vor dem NTBA eines ISDN-Basisanschlusses (PMP).

Seitenanfang

Telefonkabel

Anzahl DA 1.DA a/b 2.DA a/b 3.DA a/b 4.DA a/b 5.DA a/b
5.DA rot/blau weiß/gelb weiß/grün weiß/braun weiß/schwarz
10.DA weiß/blau weiß/gelb weiß/grün weiß/braun weiß/schwarz
... usw. usw. usw. usw. usw.

a/b - Aderbezeichnug

Anzahl DA 2.DA 1a/1b/2a/2b 4.DA 1a/1b/2a/2b 6.DA 1a/1b/2a/2b 8.DA 1a/1b/2a/2b 10.DA 1a/1b/2a/2b
10.DA Rot Grün Grau Gelb Weiß
20.DA Rot Grün Grau Gelb Weiß
... usw. usw. usw. usw. usw.

1a = keine Markierung
1b = ein Ring
2a = zwei Ringe im langen Abstand
2b = zwei Ringe im kurzen Abstand